Heiner Schmitz' Organic Underground

Heiner Schmitz' Organic Underground

 

Heiner Schmitz - saxophone, composition / Ludwig Nuss - trombone / Dirk Schaut - hammond b3 / Martin Jeske - guitar / Florian Bungard - drums

INFO zur neuen CD "Organic Underground"
Ein markanter Grenzgänger am Sax, der Leipziger Wahl-Kölner Heiner Schmitz ("Jazzkantine", "Odyssee", "Sins and Blessings"), hat ein Gipfeltreffen arrangiert, das für seinen "Organic Underground" wie gemacht klingt. Er und der Posaunist Ludwig Nuss sind die Solisten seines Zehn-Stücke-Programms, in dem die Rhythmusgruppe mit Gitarrist Martin Feske, Dirk Schaadt an der B3 und Drummer Florian Bungardt für den Grenzgänger-Groove zwischen stilechtem Modern Jazz ("Monday Afterwork") und stilechtem Funk ("Monday @ Lunch") sorgt. "Friday Jazz Dance" ist Funkjazz der Edelklasse, in "Organic Titanic" mit seinen boppigen Bläserlinien brilliert einmal mehr die Posaune, und "Sunday 10am" verklangbildlicht einen Kirchgang samt anschließendem Frühschoppen und der Siesta danach. Hats off! (Ajazz)


Video


Album

A5036 :: Heiner Schmitz' Organic Underground :: Organic Underground / Special Ed. CD
Organic Underground / Special Ed. CD
Heiner Schmitz' Organic Underground

Konzerte

  • 11.04.2018 Hürth (DE) Jazz im Lörerhof